SiGeKo


Sicherheit ist das Wichtigste

Als Ihr Ingenieurbüro ist es uns ein besonderes Anliegen, dass auf Ihrer Baustelle stets die höchste Sicherheit herrscht. Aus diesem Grund bestellen wir auf jede Baustelle einen Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo).

Der Sicherheitskoordinator wird immer dann tätig, wenn Beschäftigte mehrerer Arbeitsgeber auf einer Baustelle gleichzeitig arbeiten. Der SiGeKo hat in diesem Fall die Aufgabe den gesamten Sicherheits-und Gesundheitsschutz auf Ihrer Baustelle zu planen und zu koordinieren. Eine Grundvoraussetzung dafür ist die Fähigkeit des Koordinators sämtliche Gefährdungen zu erkennen und diese richtig einzuschätzen. Dabei sind Wissen und Erfahrungen des Koordinators von großer Bedeutung, um Gefährdungen nicht nur rechtzeitig zu erkennen, sondern auch mögliche Maßnahmen einleiten zu können.

Wir werden bereits in der Planungsphase aktiv

Bereits in der Planungsphase Ihres Projektes stellt der Sicherheitskoordinator eine umfangreiche Sicherheits- und Gesundheitskoordinationsplanung (SiGePlan) auf, bei der alle auszuführenden Arbeiten erfasst und gründlich überprüft werden. Es sollen alle eventuellen Sicherheitsrisiken aufgedeckt werden, sodass wir eine vollständige Gefährdungsanalyse vornehmen können. Diese gilt es in jedem Fall mit allen beteiligten Unternehmen abzustimmen. Während der Planungsphase soll der SiGePlan auch stets der aktuellen Planung angepasst werden, sodass für alle Arbeitsschritte auch relevante Sicherheitsmaßnahmen geplant werden können. Gleichzeitig hat der Sicherheitskoordinator die Aufgabe Maßnahmen zu entwickeln, um die gemeinsame Nutzung von sicherheitstechnischen Einrichtungen sowie den Zugang zu Einrichtungen für den Gesundheitsschutz zu ermöglichen.

In der Bauphase verringern wir das Risiko auf ein Minimum

Während der Bauphase finden umfangreiche Einweisungen statt, um auf alle eventuellen Sicherheitsrisiken hinzuweisen und entsprechend zu sensibilisieren. Dadurch soll die Gefahr von Unfällen auf ein Minimum reduziert werden. Entsprechende Einweisungen werden gemeinsam mit allen beteiligten Unternehmen und dem gesamten Personal durchgeführt.

Zudem werden in regelmäßigen Abständen Baustellenbegehungen mit anschließendem Protokoll durchgeführt, um sämtliche Bauarbeiten auf Ihrer Baustelle auf ihre Sicherheit zu überprüfen. Dabei wird unter anderem die ordnungsgemäße Anwendung der Arbeitsverfahren kontrolliert, um sicherheitsrelevante Mängel ausschließen zu können. Auf diese Weise soll zu jeder Zeit die Sicherheit eines jeden Bauarbeiters, sowie von allen Dritten gewährleistet sein, damit wirklich niemand zu Schaden kommt!

Wir sind für Sie da

Uns können Sie vertrauen! Bisher konnten wir bei allen Bauvorhaben Unfälle vermeiden, indem Sicherheitsvorschriften stets eingehalten wurden. Zudem haben unsere Maßnahmen kaum zusätzliche Kosten verursacht, da wir bereits in der Planungsphase stets alle notwendigen Sicherheitsfragen berücksichtigen.

Wir stehen Ihnen als Bauherren jeder Zeit unterstützend und entlastend zur Seite. Gerne übernehmen wir für Sie alle erforderlichen Aufgaben des Projektes, sodass Sie sich während des gesamten Projektes entspannt zurücklehnen können.

Copyright © Ingenieurbüro Bieler 2015 | Impressum | Datenschutzerklärung